Wahrheit & Illusion - Die Letzte Reformation

Wahrheit & Illusion - Die Letzte Reformation

23,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,66 KG

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 720

Produktbeschreibung

Autoren
Ausführung
Seitenanzahl
ISBN
Übersetzung
Lektorat

Satz & Layout
Dr. Joseph Luxum, Gerd Friedrich
Hardcover 15,3 x 21,7 cm
400
978-3-940032-10-2
Gerd Friedrich
Bärbel Nowotka, Mirjam Friedrich, Marcel Naumann,
Rebekka Friedrich, Emma Heinlein

forté Publikationen


Rückseitentext

Die christliche Religion hat mehrere Jahrtausende überlebt, indem die „Hirten“ ihren „Schäfchen“ beibrachten, sie müssten gehorchen und sich unterordnen, sonst würden sie ein schreckliches Schicksal erleiden. Die gesamte Theologie ist bis heute auf Machtgewinn und -erhalt ausgerichtet. Jesus sagte zu Petrus: „Füttere meine Schafe, beschütze und liebe sie.“ Die Religion hat daraus gemacht: „Bewacht die Schafe und haltet sie mit Furcht unter Kontrolle.“ Das ging so weit, dass im Mittelalter Vergebung und Erlösung regelrecht verkauft und im Gegenzug den „Unbußfertigen“ mit ewiger Höllenqual gedroht wurde.

Martin Luther leitete mit der Erkenntnis der Erlösung aus Gnade die erste Reformation ein. Die Kernaussage dieser Reformation wurde ihm von Gott geschenkt und an der Befreiung, die er und viele Millionen nach ihm erlebt haben und erleben, ist eindeutig das Wirken Gottes zu erkennen, denn nur wo der Geist des HERRN ist, da ist Freiheit.

In dieser Freiheit hat sich der Glaube jedoch völlig verirrt und das menschliche Denken ist auf die sonderbarsten Abwege geraten. Deshalb wird es eine Letzte Reformation geben, durch die die krummen Wege gerade und die rauen Wege eben werden, wie schon der Prophet Jesaja schrieb.

Die krummen Wege sind keine kurvigen Straßen, sondern unsere verworrenen Gedanken und unsere holprigen Denkweisen sind die rauen Wege, auf denen der Verstand über theologischen Unsinn rumpelt, bis er sich ergibt und den ihm angebotenen Nonsens akzeptiert.

Die Letzte Reformation ist die Reformation des Verstandes: eine neue Sichtweise auf Gott, Sein Denken und Seine Pläne und Wege mit den Menschen und das Ende des Irr- und Aberglaubens über Himmel und Hölle und die Welt der Teufel und Dämonen.

Weitere Infos: http://letzte-reformation.de

Bewertungen

Wahrheit & Illusion , 2011-09-18 10:38:24
mein Nachtrag zu meiner Bewertung. Skala 5 R. Müller
Geschrieben von: Renate M.


deliciousDiggFurlBlinklistRedditTechnoratiYahoo My WebNewsvineSocializerStumbleuponGoogle BookmarksRawSugarSquidooSpurlBlinkBitsNetvouzRojoBlogmarksScuttleYiggMrWong

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?