Privatsphäre und Datenschutz

Inhalt drucken

1. Datenschutz und Sicherheit 

(1) forté Publikationen weist gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden.

(2) Wir verwenden die von ihnen zum Zwecke der Bestellung der Waren angegebenen persönlichen Daten (wie z.B. Name, Anschrift, Zahlungsdaten) ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages.

(3) Unsere Waren werden mit DPD oder Hermes Versand geliefert. Diese erhalten Kenntnis von Ihren Daten, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte nicht weiter.


2. Sichere Übertragung 

Für die Übertragung Ihrer persönlichen Daten wie Name, Adresse, Bankleitzahl und Kontonummer verwenden wir die SSL-Verschlüsselung mit 128 Bit Verschlüsselungsstärke. Hierüber wird gewährleistet, dass keine dieser Daten von Unbefugten gelesen werden können.


3. Kundenkonto 

(1) Eine Bestellung in unserem Online-Shop bedingt die Anlage eines Kundenkontos, welches Ihnen Kontrolle über Ihre Liefer- und Rechnungsdaten, den Status Ihrer Bestellung und bisher getätigte Einkäufe bietet. Optional können Benachrichtigungen und Newsletter abonniert werden.

(2) Bei einer weiteren Bestellung ist durch das Einloggen in ihr Konto die Angabe der Versandinformationen nicht mehr notwendig.

(3) Die Notwendigkeit der Anmeldung besteht natürlich erst bei Tätigung einer Bestellung. Alle Produktbereiche des Shops sind auch ohne Anmeldung frei zugänglich.


4. Newsletter und Produktbenachrichtigungen 

Das Abonnieren von Newslettern und Benachrichtigungen zu einzelnen Produkten ist in Ihrem Konto standardmäßig deaktiviert. Wir versenden diese Informationen ausschließlich dann, wenn Sie diese Option in Ihrem Kundenkonto aktivieren. Sie können jederzeit Benachrichtigungen und Newsletter wieder abbestellen.


Anti-Spam-Richtlinie

Spammer sind hier nicht willkommen. Das sollte keiner Erwähnung bedürfen, aber wir sagen es trotzdem.

Es ist wichtig zu wissen, was Spam ist, damit sie nicht die gleichen Fehler wie viele andere machen. Unter Spam, darunter unerwünschte Werbe-E-Mails, unerwünschte Massen-E-Mails und Junk-E-Mails, versteht man Nachrichten, in denen für Waren oder Dienstleistungen geworben wird, ohne dass der Empfänger zuvor seine Zustimmung gegeben hat bzw. ohne dass zuvor ein Kontakt bestand. Spam ist eigentlich die elektronische Entsprechung zur Reklame, die Sie tagtäglich in Ihrem Briefkasten vorfinden.

Es gibt drei Hauptarten von Spam-Mails: Usenet, Nachrichtenforum und E-Mail. Usenet- und Nachrichtenforen-Spam sind gesendete oder angezeigte Nachrichten, die nicht mit dem Diskussionsthema der bestimmten Newsgroup oder des Nachrichtenforums in Zusammenhang stehen. Spam-E-Mails sind elektronische Nachrichten, die an einen Empfänger gerichtet sind, zu dem der Initiator keine bestehende geschäftliche oder persönliche Beziehung hat, bzw. die nicht auf Anfrage oder mit der ausdrücklichen Zustimmung des Empfängers versendet werden.

Es gibt weitere Formen von Missbrauch im Internet, die als Spam betrachtet werden. Dazu gehören unter anderem das Spammen in Verbindung mit Chatrooms und das Spammen über Internet Relay Chat oder "Instant Messaging"-Systeme (wie ICQ).

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?